2012 04. Aug

Meine Must-See-Kinofilme für das zweite Halbjahr 2012

Flying Swords of Dragon Gate

Jaja, ich weiß, Eastern-Filme spalten die Gemüter, aber ich finde diese Märchen-Style Filme mit den fliegenden Martial-Arts-Protagonisten immer mal wieder gut. Und mittlerweile versteht sich Fernost auch auf gute Effekte, so dass hier etwas rausgekommen ist, was zumindest auf den ersten Blick more epic rüberkommt als „Die Mumie 1-9“, auf der anderen Seite aber auch einige Parallelen aufweist. Könnte also spaßig werden.

 

Skyfall

Klar, der neue Bond. Noch Fragen?

 

Cloud Atlas

Der neue Film der Wachowski Brothers. Wie der alte Sack im Nerd Wiki schon anmerkte: sie mögen es komplex. Weshalb es hier um die Frage geht, ob wir mehrfach leben und ob das Schicksal uns in ganz unterschiedlichen Epochen immer wieder dieselben Kreise ziehen lässt, die gleichen Menschen lieben, hassen und treffen lässt. Der Trailer ist schonmal ziemlich nett und könnte -wenn der Inhalt so innovativ sein sollte wie damals in Matrix- einer der besten Filme des Jahrzehnts werden. Sage ich jetzt mal so.

 

Total Recall

Das Original mit Arnold Schwarzenegger – ein Meilenstein meiner Jugend. Das Remake 2012 – wird kein Meilenstein mehr, weil die Story bekannt ist, sieht aber trotzdem fett aus und wird daher selbstredend gesehen.

 

Prometheus

Alien, ebenfalls Kracher meiner jungen Tage. Prometheus ist das Prequel dazu. Obwohl sich jenseits des großen Teichs und auch hier schon SciFi-Fans die Mäuler zerreissen, weil der Film anscheinend den „ich geh mal allein ins dunkle Loch“-Mechanik des Horror-Genres auf die Spitze treibt, sieht er trotzdem so nett aus, dass ich als alter Sci-Fi-Apologet da wohl oder übel rein muss.

 

The Expendables 2

Was soll man dazu sagen? Alle Action-Helden unserer Kindheit -Willis, Stallone, Schwarzenegger, Statham, Lee, Lundgren, Hemsworth UND NOCH MEHR!- in EINEM Film gegen EINEN Bösewicht…must see!

So, das waren die Highlights. Dann wären da noch ein paar andere Dinger, die man vielleicht, aber nicht zwingend sehen muss.

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr