2006 04. Mai

WordPress: Headerbild verlinken

Lange habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, das Headerbild von WordPress zu verlinken. Ziel der Sache: Wenn man auf das Headerbild klickt, soll man zur Startseite des Blogs weitergeleitet werden. Eine sehr ausführliche (und barrierefreie) Anleitung dazu findet sich bei bueltge.

Allerdings bin ich nicht so besonders fit mit CSS und PHP, weshalb ich hier einige Details für Dummies wie mich erläutere.

Grundsätzlich lautet der Code für das Verlinken des Headerbildes so wie auf dieser Seite unten beschrieben.

  • Zeile 1 und 2
    In Zeile eins und zwei werden die Anweisungen für den div-Container „header“ bzw. „headerimg“ gültig. Diese Definition bezieht sich aber nur auf das Kubrick-Theme bzw. das WordPress Standard-Theme! In anderen Themes können die divs auch anders definiert sein!

    Wenn ihr ein anderes Theme benutzt müsst ihr in der Datei „header.php“ nachsehen, wie genau der Header-Bereich definiert ist. Bei mir heißt der div z.B. „masthead“. Eine zweite Hierarchieebene gibt es bei mir nicht, weshalb man die erste Zeile einfach streicht und in der zweiten die Zeichenfolge „headerimg“ durch „masthead“ bzw. die entsprechende Bezeichnung in eurem Theme ersetzen kann! Dadurch entfällt am Ende des Codes naütrlich auch der zweite </div> Tag.

  • Zeilen 3, 4, 5
    Hier wird der Text festgelegt, der „im“ Headerbild angezeigt wird. Wenn euer Blog z.B. „Meinblog“ heißt und die Beschreibung „Dies ist mein Blog“ lautet, dann wird in den Standardthemes beides im Header angezeigt und der Blogtitel fungiert als Link auf die Startseite.

    Wenn Blogtitel und Beschreibung nicht als Text auftauchen sollen, weil beides z.B. schon im Headerbild enthalten ist (wie bei mir auch), dann könnt ihr alle drei Zeilen einfach löschen oder auskommentieren. (Auskommentieren durch <!-- Zeichen -->)

  • Zeile 6
    …schließt die offenen divs durch </div>. That’s it.
  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr