2008 31. Jan

Weltanschauungen

Eine interessante Sache: sich die Weltkarte angucken, wobei die Größe der Länder und Kontinente nicht der realen, geografischen Größe entspricht, sondern sich an Einkommensverteilung, der Häufigkeit von Übergewichtigkeit und vielen anderen Faktoren orientiert. Diese Perspektive eröffnet der WorldMapper.

Sollte irgendwer aus irgendeinem abgefahrenen Grund mal Weltkarten in digitaler Form benötigen: hier gibt es frei verfügbar und umsonst (Copyright: Creative Commons 3.0) Weltkarten in unterschiedlichen Ausführungen für die eigene Weiterverwendung in verschiedenen Grafikformaten. Was bedeutet Creative Commons 3.0 und was darf man mit dem Material machen? Antwort.

Ich brauche Sie, um ein besseres Risiko (das Brettspiel) endlich fertig zu stellen 🙂 Das Regelwerk steht schon, ich brauche nur noch einen Spielplan, und den habe ich jetzt. Aber muss ja jeder selbst wissen 😉

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr