2007 14. Okt

The next level of Spam

Ihr würdet es nicht glauben, was da soeben als erste Spam-Mail seit langem seinen Weg durch meinen Spam-Filter gefunden hat. Und DAMIT ihr es glaubt, gebe ich euch Screenshots.

Fangen wir ganz behutsam an, nämlich mit dem Betreff.

Klingt wie eine Annonce für Altnazis, die auf Ihre alten Tage in Rio nochmal eine schnuckelige Arierin so richtig rocken wollen. Sigismonda zum Beispiel 😀 Aber das ist noch nicht alles. Denn es gibt ja noch die Mails selbst:

Ich bin verwirrt: es wurde mir eine willige Sigismonda versprochen und jetzt soll ich mit einem Mal mit Signa vorlieb nehmen? Wobei ja auch dieser Zusammenhang nicht so richtig hergestellt wird, weil ja diese Signa von Peter Penis belegt ist. Was also bleibt für mich?

Was Marketing angeht, müssen die noch deutlich professioneller werden…

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr