2011 23. Okt

Nachdem ich mein Lenovo T420s aufgrund von außerordentlichen Mängeln bei der Verarbeitung des Gehäuses wieder zurückgeschickt hatte, wollte ich trotzdem noch den einzig guten Aspekt an der Aktion mit diesem Gerät teilen.

Moderne Prozessoren heizen ganz schön und die Kühlsysteme der verschiedenen Hersteller sind (warum eigentlich?) alle mehr oder weniger überfordert und damit LAUT. Allerdings halten moderne Prozessoren ganz schön was aus, die aktuelle Intel-Generation beispielsweise regelt erst bei 100°C den Takt herunter. Genug Spielraum, um mit Tools für die Lüftersteuerung für etwas mehr Ruhe zu sorgen.

Weiterlesen »

2011 22. Okt

Nerdproblem: bei einem Vergleich meiner Backups habe ich festgestellt, dass immer 54 Dateien fehlen. Mein Verdacht bestätigte sich schnell: das Programm beherrscht kein Backup von Dateien mit einer Pfadlänge von mehr als 255 Zeichen. Wohlgemerkt: Die Kombination aus Pfad + Dateiname (+Suffix) darf nicht länger als 255 Zeichen sein.

Googlen war in diesem Fall verwunderlicher Weise recht langwierig. Am Ende hat’s dann doch funktioniert. Das Ergebnis ist eines dieser kleinen aber sehr feinen Tools, die man danach nicht mehr missen möchte.

Let me introduce you to: Path Scanner.

Path Scanner - Screenshot

2008 25. Mrz

Wenn’s mal etwas schneller gehen oder besonders gründlich sein muss mit dem Löschen einer Festplatte oder sonstigen magnetischen Speichermedien: Dauermagnete helfen weiter 😀

Zu kaufen beim Magnetportal.

2007 02. Dez

Der Name ist Programm – im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich weiß zwar nicht, wer und warum sich diese turbo-dämliche CapsLock-Taste seinerzeit ausgedacht hat, aber sie ist nunmal da. Leider passiert es gerade uns 10-Finger-Schreibern ab und an, dass wir statt UMSCHALT CapsLock drücken und dann jedesmal in den Tisch beißen.

Noch schlimmer, wenn man wie ich begeisterter „Killerspieler“ ist: in vielen Spielen lässt sich die CapsLock-Taste nicht belegen und ist dann immer im Weg, insbesondere wenn man nicht „W-A-S-D“-Spieler, sondern „CapsLock-A-Y-Alt“-Spieler ist.

Das Programm „CapsLock Goodbye“ schafft Abhilfe. Es lässt sich ohne Installation starten, man kann in einer einfachen Oberfläche festlegen, welche Funktion die CapsLock-Taste statt der CapsLock-Funktionalität erhalten soll (z.B. Alt, Tab, Windows-Taste, Shift oder auch Deaktivierung). Danach ein Neustart und CapsLock ist Geschichte 😀

2005 07. Jun

Dass man die Service Packs von Windows 2000 und Windows XP in eine Installations-CD integrieren kann, ist nicht neu. „Slipstreaming“ nennt man diesen Vorgang.

Vorteil: Man muss nach einer Installation kein ServicePack mehr extra installieren – vielmehr ist die Installation dann schon auf dem neuesten Stand.

Weiterlesen »

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr