2004 29. Jul

Wenn euch 8€ sowie euer Zwerchfell lieb sind, dann meidet diesen Schwachsinns-Streifen. Ich habe -zwischen Hoffen und Bangen- am eigenen Leibe erfahren müssen, zu was ein erfolgreicher weil kreativer und preiswert produzierter Film verleiten kann – ein terroristisch zu nennendes Sequel.

2004 18. Jul

Besser ihr plant, übermorgen in den Film zu gehen und nehmt euch dann das selbe wieder vor…

Die Story
Während ein Wissenschaftler (eine der Hauptrollen, Namen habe ich schon wieder vergessen) die US-Regierung bekniet, endlich die CO2-Emissionen zu reduzieren und damit das Weltklima zu retten, nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Beginnend mit einem abrupten Temparaturanstieg im Lorenz-Strom vor der Arktis nimmt eine globale Klimakatastrophe ihren Lauf.

Weiterlesen »

2004 09. Feb

Also, ich bin in den Film mit gehobenen Erwartungen gegangen. Leider wurden die nicht erfüllt. Obwohl John Woo hier Regie führte, wirkt der Film fade und wenig innovativ, besonders die Actionsequenzen, für die Woo eigentlich berühmt ist, bleiben weit hinter alten Glanzstücken a la „Face Off“ zurück – vielleicht weil man als Zuschauer mittlerweile wenigstens „Matrix“-Qualität oder „Herr der Ringe“-Animationen gewöhnt ist.

2004 12. Jan

Erstmal: das Teil hat Überlänge, so an die 2:30 Std. läuft der Streifen schon…

Tom Cruise mimt den abgehalfterten Cpt. Nathan Algren, der unter General Custer bei Little Big Horn von den Sioux mächtig eins drüber bekommen hat, danach Racheaktionen gegen unschuldige Indianer mit durchführte und das alles psychisch nicht ganz verkraftete. Jetzt trinkt er wie ein Loch und spielt Werbefigur für Winchester-Gewehre.

2003 21. Dez

So, jetzt war ich auch drin!

Ich muss schon sagen: toller Film und wie die anderen beiden Teile sehr bildgewaltig, obwohl man die Qualität und Quantität der Spezialeffekte ja (leider) schon aus den ersten beiden Teilen gewohnt ist. Aber bedingt dadurch, dass die Klimax der Geschichte im dritten Teil erreicht wird, ist dieser Film so ganz subjektiv betrachtet der beste. Natürlich mussten wieder ein paar kleine Ungereimtheiten oder Peinlichkeiten unterkommen, deren Vorstellung ich mir natürlich nicht nehmen lasse.

Weiterlesen »

Seiten: Neuere 1 2 3 4 5 6 7 8
  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr