2007 02. Okt

Stöckchen-Alarm

Oops. Wochenlang verschlafen, dass mit einem Stöckchen nach mir geworfen wurde.

1.) Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4!
…ist das nicht weiter erstaunlich: der Effekt der sog. „Adverse Selection“ sorgt dafür, dass sich Anbieter…

2.) Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was findest Du?
Eine Schlumpf-Figur, die in der linken Hand einen Pokal hält.

3.) Was hast Du als letztes im Fernsehen gesehen?
Eine Folge „Monk“.

4.) Mit Ausnahme des Computers, was kannst Du gerade hören?
Nichts. Es ist nach 12 in der Nacht, wenn ich was hören könnte, würde ich falsch wohnen.

5.) Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Heute, ca. 19 Uhr. Von der Arbeit nach Hause.

6.) Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?
Eine Runde „Supreme Commander“ zocken, danach 20 Min. eine Folge „The IT-Crowd“ gucken (NICHT im Fernsehen).

7.) Was hast Du gerade an?
Homie-Wear: Freizeithose & Schlabberpulli.

8.) Hast du letzte Nacht geträumt?
Ja. Mir fiel im Traum ein, wie ich ein kleines unternehmenspolitisches Dilemma in meinem Verantwortungsbereich lösen könnte. Ich träume neuerdings häufiger sowas, aber wenigstens sparen mir meine Träume Arbeitszeit 🙂

9.) Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?
Ich lache ständig, das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben. (Vor wenigen Minuten bei einer Folge „The IT-Crowd„)

10.) Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?
Eine Fahne auf der „Dschihad Union“ über zwei gekreuzten AK-47 und einem Halbmond steht. Scherz. Leider noch keine Bilder, die muss ich mir erst noch malen, so große Formate sind schwer zu bekommen.

11.) Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?
Die ganze Welt ist voller sonderbarer Dinge: aktuell ein Plakat, auf dem für „Synchronbeten“ geworben wird. Ich dachte immer, beten in der Kirche wäre immer synchron?!

12.) Was hältst Du von diesem Quiz?
Es ist ein Quiz, bei dem ich nichts gewinnen kann und ich habe BWL studiert. Reicht das? 😉

13.) Was war der letzte Film, den Du gesehen hast?
Im Kino? Im Fernsehen? Auf DVD? Der letzte (DVD) war „Inside Man“, im Fernsehen gucke ich nur noch Nachrichten, Tagesthemen, Tatorte und vereinzelt Serien und im Kino „Das Bourne Ultimatum“.

14.) Was würdest du kaufen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?
Bürofläche, Einrichtung, Mitarbeiter.

15.) Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wußte.
Ich fürchte, da gibt es nicht viel 😀

16.) Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?
Für eine Weile: ja. Auswandern im Sinne von „für immer weg“: nein.

17.) Was würdest du Gott sagen, wenn du das Himmelstor erreichst?
Erstens: der Legende nach sitzt da Petrus, nicht Gott. Zweitens: da kann keiner sitzen. Es gab vor mir Milliarden von Menschen, die sich Jahrzehnte lang in der vagen Hoffnung auf besseres Schicksal, weniger Unglück, mehr Wohlstand, mehr Macht oder einfach nur menschenwürdiges Leben langatmigen, langweiligen Ritualen bestenfalls bzw. täglicher Selbstkasteiung und selbsterniedrigenden Handlungen unterworfen haben. Ohne Outcome natürlich. Und was meint ihr, was passierte, wenn ihr als so jemand vor dem Himmelstor ankommt und dort ist *tatsächlich* jemand? 😀

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr