2006 08. Mrz

Note2myself: Übersetzungstools funktionieren ganz toll

Dass mittlerweile viele tolle Programme das Internet bevölkern, die wirklich sinnvoll sind, das zeigt allein das Phänomen „Web 2.0“. Firmen springen auf, bauen tolle Dinge auf (Google Maps zum Beispiel), wollen Geld verdienen. Kein Problem soweit.

Was noch immer genauso schlecht funktioniert wie noch vor 5, 6 Jahren: automatische Übersetzungen.

Die Perlen (es geht um ein Plugin für WordPress):

Das terms2post, das steckbar ist, ist in Verbindung stehenden Pfosten eines der folgenden Erzeugung ‚, die für WordPress daß die Hebelkraft die Extrakt bezeichnungen steckbar sind, die zum völlig Automatisieren des Pfostens, um die Verbindung auf Ihrem Aufstellungsort bekanntzugeben steckbar sind.

oder:

Als Regel bin ich für Miete und Sie sind auf Ihren Selbst. Email Verkäufe @ semiologic.com wenn Sie an zahlendem interessiert sind, stützen Sie sich.

Dann doch besser einfach sein lassen 😀

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr