2005 16. Mai

LAN Games Restricted to Class C Clients

Problem
Es geht um Counterstrike Source (2.0) mit Engine Version 2379 vom 12.05.2005. Wenn ihr versucht, eine Verbindung mit einem anderen (nicht-dedicated) Server herzustellen, erscheint die Fehlermeldung „LAN Games Restricted to Class C Clients„. Auf öffentlichen Servern könnt ihr trotzdem problemlos connecten.

Lösung (UPDATE)
Mit einem der Updates von Steam / CSS hat sich eine neue Norm eingeschlichen. Dazu muss man allerdings erstmal die gesamte Update-History durchgehen. Neuerdings kann man im Spiel selbst über den Menüpunkt „Server erstellen“ nur noch LAN-Server eröffnen! Wenn man einen Server fürs Internet erstellen will, MUSS (!) man den Dedicated Server (Menüpunkt „Tools“ in Steam) herunterladen und starten. Danach kann man sich selbst lokal (LAN) auf diesem Server einloggen, andere leute können sich „ganz normal“ über das Internet einloggen, wozu sie aber die IP des Rechners brauchen, auf dem der Server läuft.

Das Problem wird anscheinend durch einen Fehler im neuesten Steam-Update vom 13.05. verursacht. Schreibt einfach ein Ticket über die Option „Fehler melden“ im Hauptmenü. Hoffen wir mal, dass es mit dem nächsten Update behoben wird! In einem anderen Forum wird eine Lösung vorgeschlagen: man soll einfach den „Steam Dedicated Server“ nutzen. (Quelle) Weiss zwar nicht, wozu die Multiplayer-Option im Spielemenü dann noch da ist, aber was solls…

Weitere Infos

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr