2006 06. Okt

BahnCard 50 kündigen

Hat schonmal jemand versucht, auf der Homepage der DB AG Informationen zur Kündigung einer BahnCard zu finden?

Man sollte ja denken, dass ein Unternehmen, welches Produkt A anbietet, über alle Optionen in Zusammenhang mit diesem Produkt A auch informiert. Dazu gehörte dann wohl auch die Kündigung. Also, vielleicht jetzt. Autsch, da habe ich mich wohl geschnitten. Tut die Bahn nämlich zumindest aktuell nicht.

Die Google-Suche fördert dabei nur dubiose Forenbeiträge zutage und leider keine hilfreichen Infos, geschweige denn eine Unterseite von bahn.de. Auch auf der Seite selbst führt eine Suche nach dem Begriff „Kündigung“ nur zu völlig sinnlosen 21 Treffern. Versuch gefällig?

Ich versuche es jetzt folgendermaßen: Fax mit BC-Nummer und Unterschrift an die BahnCard-Service-Nummer 01805 / 34 00 35 (12 Cent / Min.), immerhin die steht hinten auf der BahnCard drauf. Mal sehen, was passiert.

Ist doch echt lächerlich, dass ich eine halbe Stunde brauche, um sowas zu kündigen. Mannmann.

Update
LOL. Fax an die Nummer funktioniert natürlich nicht. Daher Anruf bei der Hotline per Telefon. Nach erträglichen 2:44 Minuten, von denen 17 Sekunden Gespräch und der Rest (kostenpflichtige) Wartezeit & Werbebeschallung waren, erfahre ich nun die (vorläufige) Lösung.

Ohne weitere Umschweife präsentiere ich: die aktuelle BahnCard-Faxnummer für Kündigungen: 044 / 21 999 800.

Update II
Offensichtlich hat sich zwischenzeitlich -mal wieder- alles geändert: hier die aktuellen Infos zur Kündigung.

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr