2006 11. Mrz

Aussagen der Wissenschaft

Während der Recherchen zu seiner DA stößt man schon auf allerlei interessante Dinge. Im Moment bin ich sogar soweit, dass mir das Spaß macht, was ich da zusammentrage.

Dann gibt es aber auch die Momente, in denen man sich fragt, was einige Forscher eigentlich zu sagen haben. Beispiel gefällig? Et voila:

Vereinfacht gesprochen (!), hängt die Soziologie bzw. eine makrosoziologisch strukturierte Sozialisationstheorie bis heute zumindest einer implizit linearen, unilateralen, empiristischen Sichtweise an, die zwischen dem praktischen Probabilismus einer korrelationsstatistischen Methodologie und dem theoretischen (wenn auch meist unausgesprochenen) kausalen Determinismus der Makro-Mikro-Beziehung nicht wirklich unterscheidet.

Quelle: Grundmann, M. (1999): Konstruktivistische Sozialisationsforschung, S. 37.

Muss man nix mehr zu sagen, oder?! 😀

  • Artikel
  • Twitter
  • Tumblr